[ Seiteninhalt ]

• Navigationspunkt: 7.3.1


Berufliche Rehabilitation

Ausbildung und Beruf sind besonders für Jugendliche mit Behinderung von großer Bedeutung. Der Arbeitgeber erhält Zuschüsse für die Einrichtung einer zusätzlichen betrieblichen Ausbildungsstelle für Menschen mit Behinderung und für technische Hilfsmittel, die Jugendliche mit Behinderung für die Ausbildung brauchen.

 

Das Berufsbildungswerk Südhessen (bbw) mit Sitz in Karben bietet ca. 400 jungen Menschen mit Behinderung, psychischer Erkrankung, Autismus und sozialer Benachteiligung Ausbildungsplätze in mehr als 30 Berufen. Darüber hinaus wird Jugendlichen durch Angebote in der Berufsorientierung und -vorbereitung geholfen, ihre berufliche Perspektive zu klären. Für die Dauer der Ausbildung lebt ein Großteil der jungen Menschen im Wohndorf auf dem bbw-Gelände oder in nahegelegenen externen Wohngruppen. Sie werden von Teams aus pädagogischen, psychologischen und medizinischen Fachkräften betreut. Zudem unterstützt das bbw Südhessen die Auszubildenden aktiv und erfolgreich beim anschließenden Übergang in Arbeit.

 

Berufsbildungswerk Südhessen Gemeinnützige GmbH
Am Heroldsrain 1
61184 Karben
Telefon: 06 03 9 - 48 20
E-Mail: info@bbw-suedhessen.de
Internet: www.bbw-suedhessen.de

 

Servicestelle für Rehabilitation

Die örtlichen Servicestellen beraten und unterstützen in allen Fragen der Rehabilitation, koordinieren und vermitteln zwischen allen Beteiligten.

Sie helfen

  • den persönlichen Hilfebedarf zu klären
  • den zuständigen Träger zu finden
  • Anträge auszufüllen und an die richtige Stelle weiterzuleiten
  • medizinische Unterlagen auszuwerten
  • das Verwaltungsverfahren zu beschleunigen und
  • mit Rehaleistungen Arbeitsplätze zu erhalten oder zu erschließen.

 

Deutsche Rentenversicherung Hessen
Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitation
Leihgesterner Weg 35
35392 Gießen
Telefon: 0641 9729-222
Telefax: 0641 9729-190
E-Mail: servicestelle-giessen@drv-hessen.de

Öffnungszeiten:
Mo. und Do. 07:30 - 18:00 Uhr
Di. und Mi. 07:30 - 15:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

[ Schlagworte ]


Gießen für Behinderte - Behindert in Gießen - Informationen für Menschen jeden Alters mit Behinderung, von Behinderungen Bedrohte und ihre Angehörigen:
Angehörige, Arbeit, Arbeiterwohlfahrt, Arbeitsassistenz, Arbeitsplatz, Arbeitstherapie, Arbeitsunfall, Ausbildung, Autismus, Barrierefrei, Behindert, Behindertenbeauftragte, Behindertenseelsorge, Behindertensport, Behinderung, Beratungsangebot, Berufsförderung, Berufsvorbereitung, Betreuer, Betreutes Wohnen, Betreuung, Bewegungsfähigkeit, Bewegungsmangel, Blind, Blindengeld, Chronische Krankheit, Dialysepatient, Eingliederungshilfe, Engagement, Erfahrungsaustausch, Erwerbsminderung, Erziehungsberatung, Essen auf Rädern, Fahrdienst, Familie, Familienfreizeiten, Familienunterstützung, Förderbedarf, Fördern, Förderschulen, Förderung, Fortbildung, Frauenbeauftragte, Freizeiten, Freizeitgestaltung, Frühfördersystem, Gebärdensprachdolmetscher, Gehbehinderung, Gehhilfe, Gehörlos, Gehörlosensport, Gießen, Grundsicherung, Hausnotruf, Hilfen, Hilflos, Hilfsmittel, Hören, Integration, Integrationsfachdienst, Integrationsplätze, Interessensvertretung, Jugendheim, Jugendlich, Jugendtreff, Kinder, Kindergarten, Kindergeld, Kinderkrankengeld, Kommunikation, Koordinierungsstelle, Körperbehindert, Kurzzeitpflege, Lebenshilfe, Leistungen, Leistungsfähigkeit, Lernbehinderung, Lernen, Lernhilfe, Maßnahmen, Mehrfachbehinderung, Mobilität, Multiple Sklerose, Nachteilsausgleich, Parkerleichterung, Patientenverfügung, Pflegebedürftigkeit, Pflegedienst, Pflegegeld, Pflegehilfsmittel, Pflegekräfte, Praktisch Bildbare, Psychische Erkrankung, Reha, Rehabilitation, Rollstuhl, Rundfunkgebührenbefreiung, Schule, Schüler, Schülerwohnheim, Schwerbehindertenausweis, Schwerbehinderung, Schwerhörigenbund, Sehbehindert, Selbsthilfegruppen, Sonderpädagogische Förderung, Sozialberatung, Sozialgesetzbuch, Sozialhilfe, Sozialtariftelefon, Spastisch Gelähmte, Sport, Sprachbehinderung, Sprachheilschule, Sprechen, Stotterer, Student, Studentenwerk, Studienassistenz, Studium, Stumm, Tagesförderstätten, Tagespflege, Tagesstätten, Taub, Taubstumm, Technische Hilfsmittel, Therapeutisches Reiten, Therapie, Transplantiert, Umbaumaßnahmen, Universität, Unterstützungsleistung, Verhinderungspflege, Versorgung, Versorgungsamt, Vorsorgevollmacht, Werkstätten, Wohlfahrtsverband, Wohnheimplätze, Wohnungsberechtigungsbescheinigung, Wohnungsförderung ...